Die Laufgrad Termine im Überblick

Hier finden Sie alle Laufgrad Termine für Großhelfendorf, Aying, Aschheim, München-Haidhausen und München-Glockenbach:

Sie sind noch nicht angemeldet? Jetzt Mitglied werden!

Laufgrad YOGA in Aying:

  • SOMMERPAUSE!

Laufgrad München-Glockenbach:

Treffpunkt: Kiosk Reichenbachbrücke

  • SOMMERPAUSE!

Laufgrad Großhelfendorf Grundschule:

Treffpunkt: Grundschule Großhelfendorf

  • SOMMERPAUSE!

Laufgrad München-Haidhausen:

Treffpunkt: Trompeten beim Gasteig / GEMA

  • SOMMERPAUSE!

Ihr Ansprechpartner für individuelle Fragenzu Laufgrad: Martin Prankl

Martin Prankl organisiert für Sie individuelle Laufgrad Firmen-Programme: Ganz gleich ob Yoga, Bootcamp oder Pilgern.

Kontaktieren Sie jetzt das Laufgrad-Team
Laufgrad ist Sport mit einer bunten Gruppe bestehend aus motivierten Leuten, die mithilfe eines professionellen Trainers ihre ganz persönlich gesetzten Ziele erreichen möchten: mit Spaß, etwas Muskelkater, Zugehörigkeitsgefühl und als Pause vom stressigen Alltag.
Man trifft sich an einem vorher abgemachten Ort, um unter Anleitung eines ausgebildeten Trainers etwa anderthalb Stunden Sport zu machen. Die Trainer lassen sich dabei jedes Mal neue Übungen einfallen und haben unterschiedliche Sportgeräte wie Bälle, TRX-Bänder und Ropes dabei, sodass es garantiert nie langweilig wird.
Jeder kann sich seine Ziele selbst setzen: einfach mehr an die frische Luft kommen, endlich ein paar Kilo abnehmen oder dem stressigen Alltag entfliehen – all das funktioniert mit Laufgrad. Und alle helfen einander gegenseitig, damit die Motivation nicht nachlässt.
Am einfachsten funktioniert eine Anmeldung direkt auf unserer Homepage über den Button „Anmelden“. Sie müssen lediglich das Formular ausfüllen und absenden. Gerne sind wir aber auch persönlich für Sie zu erreichen unter 089 41 41 453 0 oder servus@laufgrad.de.
Sie können Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornieren. Bei einer späteren Abmeldung stellen wir 50% des Rechnungsbetrages in Rechnung. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag muss der komplette Betrag gezahlt werden.
Das Laufgrad-Training ist zweimal wöchentlich. Wer mal krank ist, kommt also einfach beim nächsten Mal wieder. Bei längerer Krankheit oder Verletzungen kann der Trainer in der WhatsApp-Gruppe kontaktiert werden.
Sehr gerne bieten wir für Sie als individuelle Gruppe einen gesonderten Termin an. Bitte Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot unter 089 41 41 453 0 oder servus@laufgrad.de.

Die angezeigten Termine können nicht als Gruppe gebucht werden. Wir richten uns hier vor allem an Einzelpersonen.

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Laufgrad! Fast alle Locations haben aber eine überdachte Trainingsmöglichkeit in der Nähe, auf die im Notfall ausgewichen werden kann.
(Überdacht, aber nichtsdestotrotz im Freien! Daher bitte warm genug anziehen.)
Jeder macht so viel, wie er kann. Keiner wird ausgelacht oder beschimpft, wenn er mal eine Pause braucht. Man steigert sich mit der Zeit, keiner ist als Profisportler geboren. Zeit für Trinkpausen werden selbstverständlich immer eingeräumt.
Ja! Nur durch Training wird man besser. Die Trainer achten darauf, die Übungen so zu gestalten, dass sie jeder mitmachen kann. Ist eine Übung zu schwierig oder aufgrund von Knieproblemen o.Ä. nicht machbar, dann setzt man eine Runde aus und macht bei der nächsten Übung wieder mit.
Das wichtigste ist eine Wasserflasche. Zudem sollte auf ausreichend warme Sportkleidung geachtet werden, besonders im Winter.
Wer eine Sport-/Yogamatte zuhause hat, sollte diese mitbringen, da die Trainer nur wenige zur Verfügung haben, um sie zu verleihen.
Das kommt immer auf die Anzahl der Anmeldungen an. Typischerweise sind es zwischen fünf und fünfzehn Personen, es wird aber immer darauf geachtet, dass alle mitmachen können.